Jetzt anrufen und unverbindlich beraten lassen: 08860. 922 31 01





Was ist eine Nettopolice bzw. ein Netto-/Honorartarif und worin besteht der Unterschied?


Den meisten Interessenten ist ein herkömmlicher Abschluss einer Absicherung (Bruttopolice) bekannt. Sie zahlen nach Abschluss einer solchen Bruttopolice einen Wunschbeitrag ein und wundern sich, weshalb das bereits eingezahlte Kapital weitaus weniger ist und das auch noch nach Jahren.

Je nach Gesellschaft und Art des Produktes kann es auch mal sein, dass es über ein Jahrzehnt dauert bis das angesparte Kapital mit den bereits gezahlten Beiträgen gleich auf ist. Jedoch ist dann wertvolle Zeit verloren gegangen und die Entwicklung Ihres Geld nimmt nur schwer Fahrt auf.

Grund hierfür sind Provisionen, welche der Vermittler für den Abschluss eines solchen Vertrages erhält, erhöhte Abschluss- und Verwaltungskosten und teils höhere Fondskosten. Läuft dann die Anlage auch noch bescheiden, kann sich der Kapitalaufbau und Kapitalausbau noch weiter rauszögern.

Bruttopolicen sind auch weniger transparent und so zahlt der Kunde Monat für Monat seinen Beitrag ohne zu wissen, wie viel genau als Guthaben angespart und wie viel für Kosten & Gebühren abgezogen wird.


Nettopolice - das bessere Abschlussmodell

  

Bei einer sogenannten Nettopolice (Netto-/Honorartarif) spricht man von einer provisionsfreien Altersvorsorge.                          Hierbei werden sämtliche Provisionen und Abschlusskosten herausgerechnet. 

Dies verhindert durch unnötige Kosten eine Schmälerung Ihrer Ablaufleistung im Rentenalter und Ihr Geld kommt genau da an, wo es ankommen soll.

Auch noch die im Vertrag befindlichen Verwaltungsgebühren sind deutlich geringer als bei einer Bruttopolice und durch einsetzen bestimmter Fonds (z.B. ETF, Dimensional) werden auch die Fondskosten teils deutlich reduziert.

Der Vermittler erhält für den Abschluss keine Provisionen mehr, sondern erhält bei erfolgreicher Versicherungsvermittlung ein vorher vereinbartes Honorar direkt vom Kunden. 

Zählt man das extern bezahlte Vermittlungs-Honorar zu einer provisionsfreien Altersvorsorge hinzu, erhält der Kunde immer noch eine weitaus höhere Ablaufleistung, da das Honorar bei weitem niedriger ist als die eingerechneten Provisions- und Abschlusskosten einer Bruttopolice. 

Da die eingezahlten Beiträge (bis auf die noch abgehenden Verwaltungs- und Fondskosten) im Vertrag ankommen und nicht von unnötigen Gebühren reduziert werden, kommt der Zinseszinseffekt besser zur Wirkung und die Ablaufleistung fällt bei gleichem Einsatz deutlich besser aus.


Beispiel: Mann, 32 Jahre, angestellt, mtl. Beitrag 150 Euro, 35 Jahre, ohne Dynamik

Berechnet wurde das exakt gleiche Produkt einmal als Bruttopolice und einmal Nettopolice mit 3% Netto Wertentwicklung bei gleichem mtl. Beitrag.


BRUTTOPOLICE

Abschlusskosten: 1575 Euro (2,5% der Beitragssumme)

Verwaltungskosten: 192,12 Euro pro Jahr

Fondskosten: 0,55% p.a.

Zuzahlungen: pro 1000 Euro einmalig 25 Euro

*Ablaufleistung: 92.237 Euro

 NETTOPOLICE 

 Abschlusskosten: 0 Euro

Verwaltungskosten: 75,00 Euro pro Jahr

Fondskosten: 0.55 % p.a.

Zuzahlungen: kostenlos

*Ablaufleistung: 102.642 Euro


*Der Unterschied zwischen den Ablaufleistungen betragen in diesem Beispiel 10.405 Euro bei gleichem Einsatz.


Um es nicht zu beschönigen, wurde eine realistische Performance von 3% Netto und ein Produkt gewählt, welches auch als "Bruttopolice" im Marktvergleich "geringere Kosten" aufweist. Bei der Nettopolice kommt noch das zuvor vereinbarte Honorar hinzu.

Auch ein Vergleich bei bestehenden Verträgen, bei denen die Abschlusskosten evtl. bei min. 4% lagen kann sich durchaus lohnen, denn obwohl hier meist die Abschlusskosten bereits beglichen wurden, bestehen weiterhin hohe Verwaltungs- und ggf. Fondskosten. Für einen unverbindlichen Vergleich kommen Sie sehr gerne auf uns zu.


Dennoch, nicht jede Versicherungsgesellschaft bietet Nettotarife an. Hierbei ist auch noch zu unterscheiden, ob es sich um einen Haustarif der Gesellschaft mit reduzierten Gebühren oder es sich doch um eine echte Nettopolice handelt.


Weshalb ist kein Vergleichsrechner auf dieser Seite?

Einen Vergleichsrechner bereitstellen und dafür Geld verlangen kann jeder, aber auf eine ausführliche und individuelle Beratung kommt es an. Denn jeder Anlegertyp hat andere Vorstellungen und damit Sie von Beginn an ein gutes Gefühl bei Ihrem neu erworbenen Produkt haben, setzen wir noch auf das persönliche Gespräch per Telefon oder am Tisch. Somit erreichen wir bundesweit all diejenigen, welche auf die richtige Weise in Ihre Altersvorsorge investieren möchten.



Neugierig geworden?

Nachfolgend befinden sich vier ausgewählte Produktarten mit passenden Erklärvideos für eine schnelle Information, welche jeweils als echte Nettopolice vermittelt werden können. Für jeden Anlegertyp ist etwas dabei. Diese Produkte dienen nur als Beispiele.  Mehrere Gesellschaften und deren Produkte stehen zur Auswahl.


Die Darstellung dient lediglich nur als Information. Welches Abschlussmodell und welches Vorsorge-Produkt tatsächlich zu Ihren Bedürfnissen passt muss durch eine individuelle Beratung analysiert werden. Kommen Sie hierfür gerne auf uns zu.




  • Nachhaltig investieren und dabei nicht nur was für seinen eigenen Geldbeutel tun, sondern auch noch einen Beitrag für die Umwelt leisten - 
  • Klicken Sie für mehr Informationen auf das kurze Erklärvideo
  • Wer sich zu Beginn noch nicht festlegen möchte, ob es Sicherheit oder doch lieber Rendite sein soll und auf Flexibilität Wert legt, der schaut sich am besten mal dieses Produkt genauer an. 
  • Klicken Sie für mehr Informationen auf das kurze Erklärvideo
  • Wer gerne Online shoppen geht und etwas für die Altersvorsorge machen möchte, der sollte sich dieses Produkt näher anschauen. 
  • Klicken Sie für mehr Informationen auf das kurze Erklärvideo







  • Sollten Sie nicht mehr eine allzu lange Laufzeit bis zum Renteneintritt haben, möchten jedoch noch etwas zur Seite legen, dann sind Sie hier genau richtig. Auch für allgemein konservative Anleger ist dies ein interessantes Produkt. 
  • Klicken Sie für mehr Informationen auf das kurze Erklävideo




WIR BERATEN SIE GERNE ÜBER FOLGENDE VORSORGEMÖGLICHKEITEN:

  • Riester-Rente
  • Rürup-Rente
  • Rentenversicherung
  • Fondsgebundene Rentenversicherung
  • Einmalbeiträge (Versicherungslösungen)


Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir kommen gerne zu Ihnen für ein Beratungsgespräch oder beraten Sie gerne auch Online.